*
bl_fusszeile_erdh
blockHeaderEditIcon



 

Legung zum 21. August
Die Karte für heute Mittwoch, 21. August ist "8 Kelche" (Rider-Waite Tarot)
Wehmütiger Aufbruch



Heute Mittwoch begleitet uns eine Abschiedskarte.
Es geht um den Abschied von etwas was Dir sehr vertraut, vielleicht sogar selbstverstänlich war. Du wirst nicht verjagt oder dazu gezwungen; der Aufbruch erfolgt aus freien Stücken und doch mit schwerem Herzen. Du spürst einfach,  dass es Zeit ist aufzubrechen und nach neuen Wegen zu suchen. Bald schon wirst Du merken, wozu es gut war das Alte zu verlassen oder vielleicht weisst Du es bereits.
Falls Du noch unsicher bist, wohin es überhaupt geht, mache Dir nichts daraus. Bald siehst Du klarer! smiley

Die Person im roten Gewand lässt 8 Kelche hinter sich zurück. Diese stehen für Themen, die Dir viel bedeuten. Der Aufbruch wird vom Mond beleuchtet und führt in eine Enge Schlucht. Das bedeutet ungewisse Aussichten und vor allem Aengste. Den Fluss hat der Mann bereits durchquert.


Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 20. August
Die Karte für heute Dienstag, 20. August ist "Bube der Stäbe" (Rider-Waite Tarot)
Heisse Chance



Am heutigen Dienstag könnte Spannendes in Deinem Leben passieren. Möglicherweise bietet sich Dir die Chance etwas Ungewöhnliches, vielleicht sogar Abenteuerliches zu wagen, oder es kommt zu einer beeindruckenden Begegnung bei welcher gar die Funken sprühen. Bleibe offen für Impulse oder für gewagte. abenteuerliche Vorschläge.
Sogar wenn es rückblickend gesehen nur heisse Luft gewesen war, wirst Du noch lange an diesen Tag oder das Thema zurückdenken, wahrscheinlich mit einem Schmunzeln auf den Lippen.

Das Kartenbild symbolisiert schon eine heisse Umgebung. Rote Feder am Hut, Feuerslamander auf dem Gewand, Wüstenlandschaft und die Pyramiden im Hintergrund. Und auf dem zweiten Bild hält eine Dame noch eine Fackel hoch.
Die Buben stehen für Chancen. Manchmal verlangt diese feurige Energie nach Mut und Risikofreude um die Chance zu ergreifen.

Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 19. August
Die Karte für heute Montag, 19. August ist "Ass der Münzen" (Rider-Waite Tarot)
Wertvolle Chance



Gestern ermahnte uns die Tages-Karte auf langsames Wachstum zu setzen, und auch die schöne Münz-Ass-Karte von heute, zeigt in diese Richtung. Die Schöpferhand präsentiert uns mit der goldenen Münze eine besondere Chance. Ergreife diese, indem Du beispielsweise einen aussichtsreichen Start in einem gerade aktuellen Thema wagst.
Du kannst auch Ausschau halten nach einer ausserordentlichen Kaufgelegenheit, beim Einkaufen, im Reisebüro oder wenn es Dein Ding ist, auch an der Börse.
Erkenne die Chance die sich für alle Vorhaben und Investitionen bietet, welche eher auf langfristige Vorteile zielen. Lege den Fokus auf langfristige Perspektiven, sowie es schon durch die gestrige Karte (7 Münzen) angedeutet wurde.

 
Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 18. August
Die Karte für heute Sonntag, 18. August ist "7 Münzen" (Rider-Waite Tarot)
Langsames Wachstum



Etwas ist auf einem guten Weg. doch manchmal ist die Versuchung gross, die Früchte zu früh ernten zu wollen und ein gutes, langfristiges Erlebnis für einen kurzfristigen Erfolg auf's Spiel zu sezten.
Lasse Dich also auf eine Geduldsprobe ein und mache Dir bewusst, dass es um Erfolg oder Misserfolg geht.
Die Chinesen haben ein etwas banales Sprichwort: Willst Du etwas schnell erledigen, dann lass Dir Zeit.
Falls Du aber zu der ganz seltenen Spezies Mensch gehörst, für welche Geduld überhaupt kein Problem ist, dann erwartet Dich ein richtig toller Sonntag. Du darfst Dich einfach zurücklehnen und darauf vertrauen, dass die Zeit für Dich arbeitet.

 
Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 17. August
Die Karte für heute Samstag, 17. August ist "Ass der Kelche " (Rider-Waite Tarot)
Erfüllung



Dieses Wochenende haben wir schon am Samstag eine Sonntagskarte.  Das As der Kelche offeriert uns mit der Schöpferhand eine oder vielleicht mehrere Chancen..
Halte deshalb die Augen offen für das Glück. Nutzt die Gelegenheit etwas zu finden, das Dich zutiefst erfüllt. Es könnte ein grosser Wunsch in Erfüllung gehen. Es ist ein idealer Tag um etwas zu wagen, oder Dich einer Erfahrung zu öffnen, von welcher Du Dir Glück und Zufriedenheit versprichst. Diese Karte bezieht sich oft auf Herzensangelegenheiten. Wenn Du heute unbefangen auf andere zugehst und Dich leiten lässt, kannst Du im besten Fall tatsächlich dem Glück in die Arme laufen.
Das Glück kann Dich aber auch berühren indem Du Deinen Seelenfrieden findest, ein altes Problem überwindest oder einen langen Konflikt mit jemandem beendest. Was immer auf Dich zutrifft, sei offen, und nimm diesen vollen Kelch dankbar an (und greif zu).

 
Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 16. August
Die Karte für heute Freitag, 16. August ist "Königin der Schwerter " (Rider-Waite Tarot)
Die kluge Frau



Heute kann Dir was wirklich Grosses gelingen.  Wenn Du erkennst, was Dich bisher gefangen hielt, kannst Du Dich durch eine kluge Entscheidung endgültig davon befreien.
Achte darauf, dass Du in Deinen Bestrebungen unabhängig zu sein angemessen und rücksichtsvoll vorgehst.
Vielleicht wird heute auch eine kluge Frau für Dich wichtig. Höre gut hin, was sie zu sagen hat.
Bleibe ruhig und abwartend und hellwach. So verpasst Du nicht die richtige Idee, einen raffinierten Gedanken oder eine befreidende Lösung.

Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
 
Legung zum 15. August
Die Karte für heute Donnerstag, 15. August ist "6 Kelche" (Rider-Waite Tarot)
Lebendige Vergangenheit



Heute ist die Vergangenheit das grosse Thema; es ist ein Tag der Eerinnerung. Welche Ziele hattest Du früher mal, und wohin hat Dich Dein Weg tatsächlich geführt? Vielleicht bekommst Du dadurch auch Lust doch noch etwas zu verwirklichen, was Du schon früher mal wolltest. Vielleicht wird Dir auch unvermittelt Hilfe aus der Vergangenheit zuteil, z.B. indem Dir ein Mensch begegnet, welchen Du seit Urzeiten nicht mehr gesehen hast. (Interessant finde ich, auf der Karte aus rückwärtiger Sicht das schemenhafte Elternpaar der einen Person, das über die Szene wacht oder gar Fäden im Hintergrund zieht).
Oder es taucht irgendwas wieder auf, was vergessen war oder Du verloren wähntest.
So oder so, ziehe heute Bilanz, wie Dein Weg dahin war, wo Du heute stehst.

Die Karte sieht aus wie eine Märchenszene. Der Junge reicht dem Mädchen einen Kelch. Aus den Kelchen wachsen Blumen. Und die Szene ist behütet durch den Wächter am linken Bildrand.
Die Karte zeigt die Schönheit der Erinnerung, u.U. auch weit zurück bis in die Kindheit.Vielleicht kommen Bilder und Träume wieder hoch. Dabei sind diese Erinnerungen positiv und unterstützend. Es geht nicht um Nostalgie und Wehmut.


Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Legung zum 14. August
Die Karte für heute Mittwoch, 14. August ist "Gerechtigkeit" (Rider-Waite Tarot)
Kluges Urteil



Nehme heute einen objektiven Standpunkt ein. Erkenne Deine Verantwortung für die Situation und schiebe nichts auf andere. Prüfe kritisch und wäge genau ab, bevor Du urteilst/verurteilst.

Die Tages-Energie kann aber auch so stark sein, dass Du etwas viel Energie und Lebenslust spürst und die Leidenschaft gar mit Dir durchbrennt. Geniesse dann einfach die Ausgelassenheit.
Es kommt heute sehr auf Dich an, in welche Richtung es geht. Es ist auch ein guter Tag um etwas voranzubringen. Dann zeige Engagement und wenn es sein muss auch Deine Krallen.


Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Karte für den 9. August
Die Karte für heute Freitag, 9. August ist "Rad des Schicksals" (Rider-Waite Tarot)
Lebensaufgabe



Manchmal kommen wir nicht darum herum, uns gewissen Situationen und Aufgaben zu stellen. Wenn Du heute das Gefühl hast, dass irgendetwas einfach so ohne Dein Zutun geschieht, solltest Du einfach geschehen lassen was geschieht. Versuche nicht den Lauf der Dinge aufzuhalten, auch nicht wenn es halt bequemer scheint.
Gehe davon aus, dass es gut und richtig ist. Die Chancen stehen gut, dass Du rückblickend gesehen dafür dankbar bist und es sich als Glücksfall herausstellt.

Diese Karte erscheint heute zum dritten Mal und wie beim letzten Mal schreibe ich noch etwas zur Symbolik.
An den vier Ecken sind die vier Elemente dargestellt. Das Ziel des Lebens besteht darin, sich zu entwickeln und ganz und heil zu werden. Das sich ständig drehende Rad der Zeit bringt ständig neue Aufgaben hervor, welche eine Weile aktuell sind, bevor sie sich wieder auflösen. Jede einzelne bildet ein Mosaiksteinchen in Deinem Leben. Eine Aufgabe die wieder verschwindet, ehe Du sie gelöst hast, wird Dir in anderer Form wieder begegnen, und sich Dir noch offensichtlicher und dringlicher zeigen.
Deshalb ist es wichtig, dass Du die Aufgaben auch in nützlicher Frist angehst und erledigst.


Der Text ist angelehnt an die Interpretationen im Buch "Gut beraten mit Tarot" von Hajo Banzhaf
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail