blockHeaderEditIcon

Legung zum 5. Januar 2020

Die Karte für den Monat Dezember
aus dem Deck "Die Rauhnächte Orakelkarten" von Vera Griebert-Schröder und Franziska Muri
Gruppe: Blumenkräfte - Margerite
                                  

                 


Wenn Du das, was tief in Dir schlummert gefunden hast, kannst Du es auch im Aussen leuchten lassen, wie es die weissen Blütenblätter und der gelbe Kern dieser schönen Blume tun.
Wenn Dich die Margerite als Pflanzenkraft, so wie heute begleitet, ist sie die Brücke zwischen Innen und Aussen.
Man kann diese helle Blume auf ihrem Grund sehr gut erkennen. Im Aussen hilft sie Dir "sichtbar" zu. Mit Deiner Leuchtkraft darfst Du auch Deine Umgebung erhellen.
Aber genau so hilft Dir Dein Inneres zu erkennen und zu erkunden. Dort liegt das Zentrum Deiner Lebensfreude und Deiner Kraft. Sie gibt Dir Trost mit dem Wissen, dass Du immer wieder neu den Weg aus der Dunkelheit ins strahlende Licht gehen kannst und auch selbst strahlendes Licht bist.
Das Geschenk der Margerite ist die Wandlung vom Innen ins Aussen.
Dank ihr kannst Du Dich nun in Deiner Klarheit und Kraft der Welt zeigen.

Ich wünsche Dir eine angenehme zwölfte und letzte Rauhnacht.

Louis Norin

 

Die Rauhnachtskarte ziehe ich jeweils für unsere Rauhnachts-Gruppe. Bei der Interpretation lehne ich mich stark an die Vorgaben der Herausgeber dieser Spezialkarten an.

Für Deine persönlichen Fragen ziehe ich gerne individuell für Dich und interpretiere situativ und intuitiv.
Das Kennenlern-Rauhnacht-Angebot findest Du unter folgendem Link:

http://www.zauberpfad.ch/2032/karten-aktion


 

Kommentar 0
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
Kein Problem. Geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich registriert haben.
*